Publikationen

Immer für Sie am Ball.

Die Volksrepublik China hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Märkte für europäische Unternehmen entwickelt. Aufgrund kultureller und rechtlicher Unterschiede kommt es jedoch häufig zu Konflikten mit chinesischen Geschäftspartnern.

Investitionsfϋhrer Firmengründung

Die Volksrepublik China ist für europäische Unternehmen eines der wichtigsten Investitionsziele. Oft kommt es jedoch zu rechtlichen Problemen mit chinesischen Geschäftspartnern, Behörden und Arbeitnehmern. Dies liegt nicht selten an rechtlicher Unkenntnis oder kulturellen Missverständnissen.

Weiterlesen …

Investitionsfϋhrer Arbeitsrecht und Ausländerbeschäftigung

Gerade im Rahmen des chinesischen Arbeitsrechtes gibt es viele Fallstricke für ausländische Unternehmen. Denn auf den ersten Blick scheint es dem deutschen Arbeitsrecht sehr ähnlich, was oft dazu führt, dass sich Unternehmen

Weiterlesen …

Investitionsführer Schutz geistigen Eigentums

Eines der wichtigsten Themen für europäische Unternehmen, die geschäftlich in der Volksrepublik China tätig sind, ist der Schutz ihres geistigen Eigentums. Nachahmen und Kopieren sind in der chinesischen Kultur und im Bildungssystem verankert und werden.

Weiterlesen …

Lehrgang: Compliance aktuell

Geschäftsvorgänge werden durch die oft hohe Regelungsdichte immer komplexer. Sie müssen sorgfältig vorbereitet werden, um den vielschichtigen nationalen und internationalen Vorschriften zu entsprechen. Zur Einhaltung der internen und externen Vorgaben...

Weiterlesen …

Lehrgang: Markterfolg in China

Auch Chinas 13. Fünfjahresplan setzt auf nachhaltiges Wachstum, Investitionen in Forschung sowie Innovationen und auf eine weitere Öffnung für die Privatwirtschaft. Diese Entwicklungen eröffnen westlich geprägten Unternehmen, trotz aller bekannten Herausforderungen.

Weiterlesen …

News & Events

Am Puls der Zeit.

Nachfolgend erfahren Sie mehr über Kanzlei-News sowie Veranstaltungen mit unserer Beteiligung.

Stolpersteine auf dem Weg zur Gründung einer Tochtergesellschaft in China

Artikel bei Wallstreet:online

NeuerArtikel in Zusammenarbeit von Ebner Stolz in Zusammenarbeit  Burkardt & Partner

Weiterlesen …

Rechtsexperten aus 6 asiatischen Key Ländern berichten, wie Sie ihren Wachstumserfolg in Asien rechtlich strukturieren und absichern.

Symposium Medizintechnik – Wachstumsmarkt Asien

Medizintechnik "Made in Germany" genießt auch in Asien einen exzellenten Ruf. Während die Exporte beispielsweise in die USA seit einigen Jahren rückläufig sind, steigen die Exporte in viele asiatische Märkte weiterhin überaus robust. In vielen asiatischen Ländern liegt das jährliche Marktwachstum im zweistelligen Prozentbereich. Die Medizintechnik-Exporte aller Länder weltweit in den asiatischen Raum belaufen sich inzwischen auf 26,2 %, Tendenz weiterhin steigend. Demgegenüber entfallen auf Südamerika, Afrika und Ozeanien nur rund 4,4 %. Asien als Schwerpunkt der Exportstrategie erscheint daher nur folgerichtig.

 

Weiterlesen …

Event

VDMA Dunning Procedure Seminar

Forderungen in China einzuziehen ist für alle Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen in das Reich der Mitte ein wichtiges Thema. Dabei bedarf es oft viel Geduld und Fingerspitzengefühl um Forderungen praktisch und rechtlich in China durchzusetzen.

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) hat in diesem Zusammenhang das Seminar „Dunning Procedure“ veranstaltet.

Weiterlesen …